Umgang mit Hörgeräten

Hörgeräte sollten in regelmäßigen Abständen vom Hörgeräteakustiker technisch überprüft und ggf. gereinigt werden. Ohrschmalzansammlungen im Gehörgang können die Schallübertragung behindern.
Daher empfiehlt sich die Kontrolle, Reinigung und Behandlung von Reizungen oder Entzündungen der Gehörgänge beim HNO-Arzt etwa viertel– bis halbjährlich.